Aktuelle Besucherinformationen zum Coronavirus

Aktuelle Besucherinformationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand: 15.11.2021)

Besuchszeiten
Besuche sind in der Seniorenresidenz Deister Weser zu folgenden Zeiten möglich:

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 11.30 Uhr und von 15 Uhr bis 17.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Testzeiten

Montag bis Freitag 9 Uhr bis 10 Uhr und von 15 Uhr bis 16 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Tests

Ab sofort testen wir alle Besucher*innen unabhängig vom Impfstatus. Die Testungen finden bei uns vor Ort – andere Nachweise sind nicht zulässig.

Die Wohnbereiche können erst nach negativer Schnelltestung betreten werden.

Bei einer Inzidenz über 100 setzen wir die 2G Regelung umgesetzt: Bitte führen Sie einen Impfnachweise oder eine Genesenenbescheinigung mit.

Welche Maßnahmen ergreifen wir, wenn Bewohner oder Mitarbeiter Symptome aufweisen?
Zu dieser Jahreszeit kommt es häufiger vor, dass Bewohner oder Mitarbeiter Erkältungssymptome aufweisen. Wir reagieren darauf schnell und angemessen. 
Da alle unsere Bewohner in Einzelzimmern wohnen, ist eine Quarantäne sofort umsetzbar. Die Mitarbeiter sind eingewiesen und routiniert in ihrem Verhalten in dieser Situation. Wir beachten dabei immer die aktuellen Richtlinien des RKI (Robert-Koch-Institut). 
Mitarbeiter mit Erkältungssymptomen sind dazu angehalten, ihren Arzt zu kontaktieren und sich ggf. krank zu melden. 
Schutzmaterial ist bei uns vorhanden. Da sich in ganz Deutschland der Markt deutlich verändert hat, beziehen wir unser Material mittlerweile über zusätzliche neue Versorgungswege. Dabei profitieren wir von unserer Konzernstruktur im Verbund der Asklepios/MediClin.

Welche Schutzmaßnahmen gibt es? 
Besuche sind in unserem Haus aktuell nicht mehr möglich, das dient dem Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter.
Um die Hygiene der besonderen Situation anzupassen, wurde die Reinigungsintensität erhöht. Das betrifft z. B. Handkontaktstellen, Nasszellen usw. Hier haben wir die Reinigungs- und Desinfektionsfrequenz deutlich erhöht.

Weitere Informationen zum Thema "Pflege in Zeiten von Corona" finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!